Quellcode Escrow, über 25 Jahre Erfahrung und Vertrauen

Als einer der ersten Quellcode Hinterlegung Treuhänder in den Niederlanden haben wir seit 1991 in fast allen Branchen das Vertrauen führender Organisationen genossen: Finanzsektor, Regierung, Gesundheitswesen, Wohnungsbaugesellschaften, Logistik, Einzelhandel, Mode und Facility Management. Eine kleine Auswahl:

Warum Escrow von Softcrow?

So unterscheiden wir uns von anderen Treuhand-Dienstleistern auf dem Markt

Sicherheit in der Cloud: SaaS Escrow

Weil für Cloud-Anwendungen eine Standard Escrow-Vereinbarung nicht immer ausreicht

Klare Preise

Eine optimale Wahl für alle

ESCROW

€ 1250,-

(alle Preise exkl. MwSt.)

Kosten pro Jahr.
Startkosten € 950,-

Inklusiv:
Depot Quellcode
4 Depots
Aufbewahrung in einem S120-DIS Tresor

Optional:
Extra Depot: € 65,-
Prüfung: € 2600,-

ONLINE ESCROW

€ 1250,-

(alle Preise exkl. MwSt.)

Kosten pro Jahr.
Startkosten € 950,-

Inklusiv:
Depot Quellcode
Unbegrenzte Anzahl von Depots*
Aufbewahrung in SecureStorage
Automatisierung scripts für Linux/Unix
Setup Unterstützung

Optional:
€98 pro Jahr pro Block:
Storage 25GB und/oder
Traffic 100GB  p/M
Prüfung: € 2600,-

SAAS ESCROW

€ 1960,-

(alle Preise exkl. MwSt.)

(alle Preise exkl. MwSt.)

Kosten pro Jahr.
Startkosten € 950,-

Inklusiv:
Depot Quellcode, Geschäftsdaten, Beschreibung Infrastruktur
Unbegrenzte Anzahl von Depots*
Aufbewahrung in SecureStorage
Automatisierung scripts für Linux/Unix
Setup Unterstützung

Optional:
€98 pro Jahr pro Block:
Storage 25GB und/oder
Traffic 100GB  p/M
Prüfung: € 2600,-

Softcrow Dashboard

Ihr persönliches Dashboard, mit dem Sie überwachen können, was wir für Sie tun.

Unsere Kunden sind zufrieden

Aber glaube uns nicht, lies es selbst:

“Als wir als MainPlus mit unserer Cloud-Lösung auf den Markt kamen, wussten wir, dass unsere Kunden (Wohnungsbauverbände, Pensionsfonds, Versicherer) von uns verlangen, zu beweisen dass wir die Kontinuität unseres Cloud-Service sichergestellt haben. Eine gewöhnliche Escrow-Vereinbarung wäre in unserem Fall keine angemessene Antwort gewesen. Softcrow hat gezeigt, dass die CloudSecure-Lösung unseren Kunden nicht nur die Kontinuität unserer Dienstleistungen garantiert, sondern auch, dass wir als Unternehmen unsere Unternehmenswerte geschützt sehen. “CloudSecure ist in dieser Hinsicht ein neuer und einzigartiger Service. Auch als wir auf eine neue Plattform umgestellt haben, hat Softcrow ihre Dienste entsprechend angepasst. Wir sind sehr zufrieden.

Michel Amptmeijer, MainpPlus

“Softcrow ließ uns über eine” echte “Kontinuitätslösung in der Cloud nachdenken, die wir jetzt für unser Unternehmen und für unsere Kunden gut arrangiert haben. In der Gesundheitswirtschaft sind Sicherheit und Kontinuität von entscheidender Bedeutung. Eine standard Escrow-Vereinbarung als Placebo für eine SaaS-Lösung ist nicht das was man seine Kunden anbieten will. Wir wussten nicht, dass diese Art von Arrangement, wie CloudSecure, existiert, aber es passt genau zu den Bedürfnissen unserer Kunden und unserer eigenen.

Han laarhuis, InfinitCare

“Unsere Kunden (Versicherer und Pensionsfonds) sind im Finanzsektor tätig und dieser Sektor unterliegt einer strengen Aufsicht. Die Gewährleistung der Kontinuität ist einer der Aspekte, die gut organisiert sein müssen. Auch wenn uns etwas Unvorhergesehenes passieren sollte. Keylane betrachtet Sicherheit und Kontinuität ebenfalls als Priorität und wir haben uns daher für Softcrow entschieden. Die Speicherung unseres Quellcodes ist durch Maßnahmen wie Verschlüsselung, VPN und SFTP geschützt. Softcrow hat gezeigt, dass sie aufmerksam und angemessen reagieren und bereit sind, mit uns und unserer Kundengruppe zu denken.

Paul Weghorst, Keylane

“Unsere SaaS-Lösung unterstützt unternehmenskritische Prozesse für unsere Kunden. Unsere Kunden sind “High-End Logistikunternehmen. Sie müssen an Unternehmen wie Schiphol Airport und den Hafen von Rotterdam denken. In solchen Unternehmen kann ein Tag ohne Zugriff auf Ihre IT-Systeme verheerende Folgen haben. Mit Softcrow haben wir eine Regelung entwickelt, die exakt zu den Anforderungen unserer Kunden passt und sich mit der Qualität verbindet, die wir als Organisation vermitteln wollen: Kontinuität, was auch immer passiert! ”

Marco Huijsman, Cofano

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen zu Escrow von Softcrow

Das Escrow-Phänomen stammt aus dem angelsächsischen Gesetz. Escrow bezieht sich auf die Sicherstellung der Einhaltung einer Vereinbarung mit Hilfe einer unabhängigen dritten Partei, die für beide Parteien akzeptabel ist, einer sogenannten vertrauenswürdigen dritten Partei (TTP) oder Treuhand.

Der Zweck der Escrow-Vereinbarung ist es, die zukünftige Verwendung der Software für den Lizenznehmer (im Folgenden: Benutzer) zu gewährleisten. Unter bestimmten Bedingungen wird dem Benutzer der Quellcode der Software zur Verfügung gestellt, damit er sie für seinen eigenen Gebrauch warten kann. Wird die Software im Allgemeinen nicht an den Benutzer verkauft, erhält er jedoch ein Benutzerrecht (Lizenz). Diese Lizenz bezieht sich jedoch darauf, die Maschinenversion der Software nutzen zu dürfen. Zum Anpassen oder Erweitern der Software ist jedoch der sogenannte Quellcode erforderlich. Dies ist der in einer Programmiersprache geschriebene Code, der für den Programmierer lesbar und wartbar ist: Da der Quellcode häufig geistiges Eigentum des Softwarelieferanten ist (und somit dessen zukünftiges Einkommen darstellt), ist ein Softwarelieferant normalerweise nicht dazu bereit Quellcode an den Benutzer. In der Regel ist der Lieferant jedoch bereit, den Quellcode bei einer unabhängigen Partei (Softcrow) zu hinterlegen. Mit der Unterzeichnung der Escrow-Vereinbarung gewährt der Lieferant dem Benutzer das Recht, den Quellcode zu verwenden, wenn Softcrow diesen gemäß den Bedingungen des Vertrags zur Verfügung stellt. Die geistigen Eigentumsrechte an der Software verbleiben zu jeder Zeit beim Lieferanten.

Eine Escrow-Vereinbarung von Softcrow stellt sicher, dass Sie Ihr automatisiertes Geschäft fortsetzen können, wenn Ihr Lieferant seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Bei der Verwendung von Cloud-Software (SaaS) haben wir auch Arrangements, die sicherzustellen, dass der Cloud-Service ungestört verfügbar bleibt.

Als Softwarelieferant wissen Sie, dass Ihre Kunden häufig Sicherheit brauchen. Manchmal wird dieses Bedürfnis durch eine Risikoanalyse bestimmt, manchmal ergibt sich das Bedürfnis aus einem Standardansatz der Einkaufsabteilung und manchmal ist es eine Anforderung von Vorgesetzten. Mit einem Escrowvertrag von Softcrow beseitigen Sie die wichtigsten Risiken für Ihre (potenziellen) Kunden und haben eine konkrete Antwort auf ihre Fragen.

Eine normale Escrow-Vereinbarung reicht für geschäftskritische Cloud-Software nicht aus. Wozu dient der Quellcode der von Ihnen verwendeten Cloud-Lösung, wenn auf Ihre Daten nicht mehr zugegriffen werden kann, und wenn Sie nicht wissen, wie die Cloud-Infrastruktur aussehen wird, um die Cloud-Lösung funktionsfähig zu machen? Softcrow bietet daher andere Lösungen für Cloud-Software an, die mehr Sicherheit bieten. Auch die Gewährleistung einer unterbrechungsfreien Weiterführung des Cloud-Dienstes ist möglich.

Nr. Wir glauben nicht daran. Obwohl das Vorhandensein von “Standard” -Escrowvereinbarungen etwas anderes anzeigt, gibt es selten eine “Standard” -Situation. Stellen Sie sich Fragen wie: Unter welchen Umständen möchte ein Lieferant, dass der Quellcode ausgegeben wird? Was ist der Kontinuitätsbedarf des Software-Benutzers? Gibt es Cloud-Software oder nicht? Gibt es Anpassungen oder Standardsoftware? Welche Maßnahmen (Backups, Spiegelungen) wurden bereits festgelegt, die ein Escrow-Schema beeinflussen können? Sucht der Softwarelieferant auch nach Sicherheit (z. B. Schutz des geistigen Eigentums)? Kurz gesagt: Jeder Lieferant und Benutzer verdient unsere persönliche Aufmerksamkeit. Alle Interessen müssen aufgelistet und berücksichtigt werden, um zu einer für alle Beteiligten sinnvollen Lösung zu gelangen. Deshalb helfen wir Ihnen lieber persönlich.

Die Kostenverteilung wird in gegenseitiger Abstimmung zwischen den Parteien festgelegt. Jede Verteilung ist möglich. Folgendes ist sehr üblich: Der Lieferant trägt alle Kosten, der Lizenznehmer trägt alle Kosten / der Lieferant trägt die Anfangskosten und der Lizenznehmer trägt die jährlichen Kosten / oder Jeder zahlt die Hälfte der Kosten.

Softcrow hat spezielle Vereinbarungen für:

– (On-Premise) -Software,
– ASP / SaaS / Cloud-Software,
– eingebettete Software,
– Hardware / Elektronik.

Der Ausgangspunkt ist, dass der von uns gespeicherte Quellcode der Version entspricht, die der Benutzer verwendet. Es ist daher sinnvoll, das Depot bei jeder (wesentlichen) Änderung der Software zu erneuern. Mit unseren Online-Escrow-Arrangements kann ein Depot rund um die Uhr in beliebiger Häufigkeit hochgeladen und können mehrere Versionen gespeichert werden.

Unsere Vereinbarungen

Sind Sie neugierig auf unsere Vereinbarungen? Sie können es hier herunterladen.

ESCROW 3 PARTEIEN

Escrow Vertrag für Software.

Vertrag herunterladen

Dienstbeschreibung herunterladen

ESCROW KOLLEKTIV

Kollectiv Escrow Vertrag für Software.

Vertrag herunterladen

Dienstbeschreibung herunterladen

SAAS ESCROW 3 PARTEIEN

Escrow Vertrag für SaaS Software.

Vertrag herunterladen

Dienstbeschreibung herunterladen

SAAS ESCROW KOLLEKTIV

Kollektiv Escrow Vertrag für SaaS Software.

Vertrag herunterladen

Dienstbeschreibung herunterladen

nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Oder stellen Sie Ihre Frage hier:

und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen